Valiant Thor – Ein Alien im Pentagon

Im Dezember 1959 soll ein Fremder namens Valiant Thor mit einem Prediger, Dr. Frank Stranges, im Pentagon zusammengetroffen sein und mit ihm eine Unterhaltung geführt haben. Valiant Thor soll ein Alien gewesen sein und von der Venus stammen, auf der nach dem aktuellen Stand der Forschung kein Leben wie wir es kennen existieren dürfte. Der Körperbau dieses Fremden gleicht uns Menschen und würde unter einer Gruppe kaum auffallen. Wie Thor gegenüber Phil Schneider erzählte, arbeite er seit den 1930er-Jahren für die US-Regierung und ist in einer Mission unterwegs. Seine Mission soll demnach die Menschheit auf den richtigen Weg führen und einen Pakt mit feindlich gesinnten Aliens zu verhindern. Die Länder der Erde sollten Thor nach alle Atomwaffen zerstören, die Menschen zurück zu ihrem Schöpfer geführt und eine einheitliche Weltregierung geschaffen werden. An der Spitze der Weltregierung sollten quasi strenggläubige Gelehrte stehen und keine Berufspolitiker.

 

Zusammenarbeit mit feindlichen Außerirdischen?

Valiant Thor hat sich den wenigen bekannten Informationen zufolge dafür eingesetzt, eine Zusammenarbeit zwischen einer oder mehreren Alienrassen mit der US-Regierung zu forcieren. US-Präsident Eisenhower soll eine Kooperation mit friedlichen Aliens abgelehnt und sich stattdessen für negativ gesinnte Außerirdische entschieden haben, mit denen schließlich ein Vertrag geschlossen sein soll. Am 18. November 1952 hatte Eisenhower an einem Geheimtreffen mit den Generalstabschefs teilgenommen und bis zum heutigen Tag stehen die Inhalte dieser Gesprächsrunde unter strenger Geheimhaltung. Wir berichteten bereits in einem Artikel über das Thema „Ufos und US-Präsident Eisenhower“.

Die Rolle des Valiant Thor bleibt ein Rätsel, falls er tatsächlich ein Außerirdischer sein sollte, dann könnte er heute eventuell noch leben. Der heiße lebensfeindliche Gasplanet Venus soll sein Heimatplanet sein. Vielleicht war es eine Lüge, um seine wahre Herkunft zu verbergen?

Von dem mysteriösen Fremden existiert nur ein einziges Foto vom April 1957 in Schwarz-Weiß und wurde bei einem Zusammentreffen zwischen Valiant Thor mit dem Kontaktler Howard Menger aufgenommen. Das Treffen fand im Garten des Hauss von Mengler in High Bridge (New Jersey) statt. Auf dem Foto ist ein Mann in der Mitte zu sehen, der Donn Thor heißen und ebenfalls ein Alien sein soll. Links neben sitzt eine Blondine, die den Namen Jill Thor tragen soll und Valiant Thor selbst befindet sich auf der rechten Seite mit einer Zeitung in der Hand. Mich erinnert das Foto an eine Szene aus der Science-Fiction-Serie „Invasion von der Wega“, die jedoch nicht in den 1950er-Jahren entstand, sondern von 1966 bis 1969 gedreht wurde. Die drei vermeintlichen Außerirdischen mit dem Nachnamen Thor sind sehr westlich gekleidet und wirken wie Geschäftsleute. Möglicherweise sind Valiant, Donn und Jill Thor normale Menschen, die von Aliens genetisch verändert und mit einer Mission zur Erde entsendet wurden. Als Alienrasse werden in Verbindung mit der „Familie“ Valiant Thor immer wieder die Plejadier genannt, die uns Menschen sehr ähnlich sein sollen. US-Präsident Eisenhower soll mit ihm gesprochen und Thor für drei Jahre in einer Wohnung in Washington D.C. gelebt haben. Er trug stets einen Anzug, der gegen alles resistent gewesen sein soll.

 

Nordische Mythologie und Valiant Thor

Der Name Valiant Thor entstammt der skandinavischen Mythologie. Thor und Vali sind nordische Götter, die mächtige Kräfte besitzen und einen Hammer als Waffe. Die Heimat dieses Fremden soll nicht die Venus, sondern der Mars, die Antarktis und der Hindukusch sein. Seine Alienrasse soll unterirdisch auf den genannten Herkunftsorten leben. Wie Phil Schneider in einem seiner letzten Vorträge berichtet, soll Valiant stolze 490 Jahre alt gewesen sein.

Dr. Frank E. Stranges , ein Evangelist, Wissenschaftsberater der World University Tucson und ein gläubiger Mann, soll bis zu seinem Tod im Jahr 2008 regelmäßig mit Valiant Thor in Kontakt gestanden haben. Er war Gründer der Organisation „National Investigations Committee on Unidentified Flying Objects“ (Nicufo), die sich mit dem Phänomen Ufo beschäftigt.

Was denkt ihr über Valiant Thor?

Video zum Thema